Die Chroniken der Ortschaft finden sie in der KÖB Neuenheerse.